Ihr Buchhändler

in Pasewalk



 

 

Rückblicke

Markus Huth erzählte

Markus Huth erzählte

Am Sonnabend ging es "Ohne Plan durch Kirgisistan" -Vielen Dank an Markus Huth für diesen schönen Bericht und vor allem für diese sensationellen Fotografien!

Sonnabend 14.April 2018

Gregor Gysi in Pasewalk

Gregor Gysi in Pasewalk

Gregor Gysi im Gespräch mit Hans-Dieter Schütt

Sonntag, 4.März 2018

Beginn: 16 Uhr

im Großen Saal des Historischen U

Ein Leben ist zu wenig - Gregor Gysi hat linkes Denken geprägt und wurde zu einem seiner wichtigsten Protagonisten. Hier erzählt er von seinen zahlreichen Leben: als Familienvater, Anwalt, Politiker, Autor und Moderator. Seine Autobiographie ist ein Geschichts-Buch, das die Erschütterungen und Extreme, die Entwürfe und Enttäuschungen des 20. Jahrhunderts auf sehr persönliche Weise erlebbar macht.

500 Gäste folgten der Einladung ins Historische U und erlebten einen hochinteressanten Nachmittag.

Im Anschluss an die Veranstaltung gab es einen regelrechten Ansturm, sowohl auf die Bücher, als auch auf ein Autogramm von Gregor Gysi.

Franziska Troegner liest Weihnachtliches

Franziska Troegner liest Weihnachtliches

Sonntag, 10. Dezember 2017

3. Advent

im Großen Saal des Historischen U

Weihnachtsgeschichten - gelesen von Franziska Troeger- schöner kann die Weihnachtszeit nicht beginnen.

Stephan Hähnel liest Mordsgeschichten

Stephan Hähnel liest Mordsgeschichten

Mittwoch, 22. November 2017

Beginn: 19.30 Uhr

im Buchhaus Lange

Stephan Hähnel kredenzt uns schwarzhumorige Kurz-Krimis, die charmant, absurd und auch mitunter makaber sind. Da kann einem schon mal das Lachen im Halse steckenbleiben. Trotzdem beste Unterhaltung, die wohl bekommt.

Britta Wulf liest und erzählt

Britta Wulf liest und erzählt

Das Rentier in der Küche

Sonnabend, 7.Oktober 2017

Beginn: 15 Uhr

Buchhaus Lange

Die Reise nach Sibirien war für Britta Wulf eine besondere Reise. Verzaubert von Land und Leuten kam sie zurück und wurde davon überrascht, dass auch sie jemanden bezaubert hatte. Der Sibirier Anatoli hatte sich in sie verliebt. Wie sich diese Beziehung weiterentwickelt hat und welche Erlebnisse sie bei zwei weiteren Reisen an den Baikalsee machte, hat sie in diesem Buch festgehalten. Denn immer wieder merkt sie, dass Freunde und Bekannte sehr interessiert an ihrer Geschichte sind.

Petra Pau liest und erzählt

Petra Pau liest und erzählt

Donnerstag, 6.Juli 2017

Beginn: 19 Uhr

Buchhaus Lange

Die stellvertretende Bundestagspräsidentin Petra Pau liest aus ihrem Buch "Gottlose Type" und spricht über ihre Arbeit im Bundestag.

Gunther Emmerlich singt und liest

Gunther Emmerlich singt und liest

Donnerstag, 4.Mai 2017

Beginn: 19.30 Uhr

im Großen Saal des Historischen U

111 Gründe, Polen zu lieben

111 Gründe, Polen zu lieben

Matthias Kneip liest und erzählt

Mittwoch, 18.Januar 2017

Beginn: 18 Uhr

in der Stadtbibiothek Pasewalk

111 GRÜNDE, POLEN ZU LIEBEN ist eine ebenso witzige wie hintergründige Liebeserklärung des Schriftstellers Matthias Kneip an Deutschlands östliches Nachbarland und seine Menschen. Humorvoll und augenzwinkernd nimmt Kneip den Leser mit auf eine sehr persönliche Reise durch das Land zwischen Oder und Bug, ohne dabei den Blick für die Realitäten zu verlieren